Aktuelles

07.-09.09.16 - Herbstkurs 2016

Die Anmeldung für den diesjährigen Herbstkurs zum Thema "Veränderungen im Periglazial / Prozessketten" in Täsch (VS) ist ab sofort möglich. Das Anmeldeformular finden Sie nach dem Login auf dieser Webseite unter dem Register Veranstaltungen - Herbstkurs 2016. Unter folgendem Link gelangen Sie direkt dahin: Anmeldung Herbstkurs 2016

03.11.15 - Herbst-Sitzung Ausschuss FAN

An seiner Frühlings-Sitzung hat sich der FAN-Ausschuss mit folgenden Punkten befass

  • FAN-Forum 2016: Thema Naturgefahrenberater und Notfallplanung sowie ein Block Informationen aus dem Ausschuss.
  • FAN-Herbstkurs 2016: Das Thema beinhaltet Prozessverkettungen und Extremereignisse unter besonderem Aspekt der Veränderungen im hochalpinen Raum.
  • FAN-Agenda: 2015 sind drei Nummern geplant. Die letzte folgt in den nächsten Wochen.
  • Grundkurs Gefahrenbeurteilung: Das Konzept für einen Grundkurs Gefahrenbeurteilung für junge Studienabgänger/innen steht. Mit dem Kurs soll die Lücke v.a. in der praktischen Feldarbeit zwischen  der Wissensvermittlung im Studium und den Anforderungen in der Praxis geschlossen werden.    
  • Arbeitsgruppe Hangkante: Die Arbeiten sind auf Kurs und sollten 2016 abgeschlossen werden.

26.06.15 - Die Auswertung der Umfrage unter den FAN-Mitgliedern zur Methode PLANAT-Protect liegt vor. Von den 131 Mitglieder, die an der Umfrage teilgenommen haben, nutzen 11% Protect häufig, 34% gelegentlich und über die Hälfte selten oder nie. In den weiteren Fragen gab es hilfreiche Hinweise zur Vorbereitung des kommenden Herbstkurses. Details sind in diesem Dokument zu finden: Umfrage Ergebnisse Herbstkurs 2015 - Protect

19.05.15 - Frühlings-Sitzung Ausschuss FAN
An seiner Frühlings-Sitzung hat sich der FAN-Ausschuss mit folgenden Punkten befasst:
  • FAN-Herbstkurs 2015: Die Ergebnisse der Umfrage wurden besprochen und das Grobprogramm festgelegt. Der Kurs wird mit einem Vorkurs am 16. November und dem Hauptkurs am 17. und 18. November 2015 im Kursaal in Bern stattfinden. Die Kursausschreibung folgt voraussichtlich Anfang Juli. Es werden nach wie vor gute Beispiele für Beurteilungen von Schutzmassnahmen nach Protect gesucht (falls vorhanden bitte an Sekretariat oder Präsident melden).
  • FAN-Forum 2016: Das Thema am FAN-Forum am 26. Februar 2016 im Hotel Arte in Olten wird sich mit der Notfallplanung befassen. Es wird wieder einen Aufruf für Beiträge aus den Reihen der Mitglieder geben.
  • FAN-Sekretariat ab 2017: Mit dem angekündigten Rücktritt des langjährigen Sekretärs Rolf Bart auf die Mitgliederversammlung 2017 befasst sich der Ausschuss mit der künftigen Organisation und Neubesetzung des FAN-Sekretariats.
  • FAN-Herbstkurs 2016: Das Thema wird sich voraussichtlich den periglazialen Prozessen sowie Prozessverkettungen widmen.
  • Konzept Grundkurs Gefahrenbeurteilung: Das Konzept steht und soll in den nächsten Monaten bezüglich Finanzierbarkeit und Abklärungen zum Interesse an der Durchführung weiter vorangetrieben werden.

20.01.15 - Winter-Sitzung Ausschuss FAN
An seiner Winter-Sitzung hat der FAN-Ausschuss folgende Themen behandelt:

  • FAN-Forum: Definitive Verabschiedung Programm und Festlegung Kurspreis. Vorbereitung Mitgliederversammlung, Besprechung Jahresrechnung 2014 und Budget 2015
  • FAN-Herbstkurs 2015: Genehmigung Kurskonzept. Im Februar/März erfolgt eine Umfrage unter den Mitgliedern zu Protect als Grundlage für die Kursvorbereitung. Die Ausschreibung des Kurses erfolgt Anfang Sommer. Der Termin für den Kurs wurde auf die Woche vom 16.-20.11.15 festgelegt (1 + 2 Tage).
  • Konzept Grundkurs Gefahrenbeurteilung: Für junge Berufsleute soll als Einstieg in die Praxis ein Grundkurs zur Gefahrenbeurteilung angeboten werden. Das Konzept wurde besprochen und zur weiteren Bearbeitung freigegeben. Neben den Inhalten sind Trägerschaft und Finanzierung zu klären. Ein erster Kurs ist aus heutiger Sicht auf 2016/17 geplant.
  • Konzept Auslagerung Kursorganisation: Für die mögliche Auslagerung der Organisation künftiger Herbstkurse an interessierte Mitglieder wurde ein Konzept erarbeitet. Dieses wird weiter verfeinert und den Mitglieder bekannt gemacht, sobald es durch den Ausschuss verabschiedet ist.
  • Arbeitsgruppe Seitenerosion: Arbeiten werden im Frühling abgeschlossen. Der Berichtsentwurf wird unter den FAN-Mitgliedern noch in Vernehmlassung gegeben.
  • Arbeitsgruppe Hangkante: Die Arbeitsgruppe hat ihre Arbeit aufgenommen. Der Projektabschluss ist in rund einem Jahr vorgesehen.
  • Kleinforum Risiko: Die Zusammenstellung der Ergebnisse erfolgen in einer Sondernummer der FAN-Agenda.

12.11.14 - Représetant de la Suisse latine pour le comité FAN
Le comité FAN détermine l’orientation stratégique de l’association, prépare les formations et les autres activités de la FAN. Suite à la démission des représentants du Tessin et de Fribourg la Suisse latine ne sera plus représentée au sein du comité à partir de février 2015. Pour cette raison, les membres de la FAN intéressés à l’idée de devenir représentants de la Suisse latine et/ou désirant de plus amples informations sont appelés à se manifester auprès du président (contact).

09.11.14 - Herbst-Sitzung Ausschuss FAN
An seiner Herbst-Sitzung hat der FAN-Ausschuss folgende Themen behandelt:

  • FAN-Forum: Festlegung Inhalt und Referate. Die Ausschreibung erfolgt Anfang Januar 2015.
  • FAN-Herbstkurs 2014: Grundsätzlich positives Echo. Es ist etwas schade, dass nicht mehr Personen aus der Westschweiz am Kurs teilgenommen haben.
  • FAN-Herbstkurs 2015: Der Kurs wird der Anwendung und dem Erfahrungsaustausch zu PLANAT-Protect gewidmet sein.
  • Arbeitsgruppe Seitenerosion: Arbeiten werden im Frühling mit Schlussbericht abgeschlossen. Am 20.11.14 findet mit der erweiterten Arbeitsgruppe ein letzter Workshop statt.
  • Arbeitsgruppe Hangkante: Die Konstitution der Arbeitsgruppe ist erfolgt. Die Arbeit wird Anfang 2015 aufgenommen.
  • Kleinforum Risiko: Die Zusammenstellung der Ergebnisse ist noch ausstehend, wird aber noch erfolgen.

22.05.14 - Frühlings-Sitzung Ausschuss FAN
An seiner Frühlings-Sitzung hat der FAN-Ausschuss folgende Themen behandelt:

  • FAN-Forum: Mit über 150 Teilnehmer war das Forum so gut besucht wie bisher noch nie. Die Rückmeldungen waren positiv.
  • Der Herbstkurs 2014 zum Thema Gefahrenkarten findet Ende Oktober in Montreux (VD) statt. Ausschreibung und weitere Informationen folgen vor den Sommerferien.
  • FAN-Agenda: Die nächste FAN-Agenda erscheint demnächst. Für die zweite Jahreshälfte ist eine französisch-sprachige Ausgabe mit Beiträgen aus der Westschweiz geplant.
  • Arbeitsgruppe Seitenerosion: Arbeiten sind auf Kurs. Im Herbst findet ein zweiter Workshop der erweiterten Arbeitsgruppe statt; voraussichtlich im nächsten Winter dann die breite Vernehmlassung des Ergebnisses in FAN und KOHS.
  • Arbeitsgruppe Hangkante: Die Vorbereitungen zur Bildung dieser Arbeitsgruppe laufen an. Weitere Informationen an die Mitglieder folgen in den nächsten Monaten.
  • Kleinforum Risiko: Es gab einige Interessenten mehr, als Plätze zu vergeben waren. Der Workshop findet nun am 19. Juni 2014 statt. Die Ergebnisse werden anschliessend allen Mitgliedern zugänglich gemacht. Zudem ist eine weitere Bearbeitung des Themas in grösserem Kreis geplant.
19.06.14 - Kleinforum Risiko aus Naturgefahren
Das Kleinforum befasst sich in der Form eines Workshops unter Naturgefahrenfachleuten und fachfremden Risikospezialisten schwergewichtig mit Fragen der Risikobewertung. Ziel ist es, den Risikodialog im Umgang mit Naturgefahren besser zu verankern und letztlich breiter abzustützen. Der Workshop soll anschliessende und weiterführende Diskussionen und Lösungsansätze initiieren.
 
13.05.14 - Vernehmlassung zum BAFU-Datenmodell Naturereigniskataster und Redesign StorMe
Die Stellungnahmen der FAN zu den Umfragen Datenmodell Naturereigniskataster und zu StorMe-neu können unter dem Menüpunkt Über FAN - Stellungnahmen eingesehen werden (vorheriges Login erforderlich).

 

12.02.14 - Präsidentenkonferenz AGN, EKLS, FAN, KOHS und SILS Mitte Februar hat eine Präsidentenkonferenz zwischen AGN, EKLS, FAN, KOHS und SILS stattgefunden. Folgende Punkte wurden für wichtig befunden:Bedarf für Ausbildungskurse junger Berufsleute im Bereich Naturgefahren wird als gross angesehen.Die Erarbeitung einer Empfehlung zum Thema Zweitmeinungen wäre wünschenswert.Die Themen und Termine der einzelnen Organsiationen müssen nach wie vor gut aufeinander abgestimmt werden.Ein nächstes Treffen soll in ca. 4 Jahren wieder stattfinden.


FAN Agenda

Bitte lesen Sie unsere neueste Publikation, die FAN Agenda 2016/1 als PDF. Weitere Publikationen finden Sie auf dieser Seite.

Kontakt

FAN – Sekretariat
c/o Ingenieure Bart AG
Waisenhausstrasse 15
9000 St.Gallen
Tel: 071 228 01 70